Deutsch
Fettabsaugung und Bauchdeckenstraffung Kosten und Risiken?
Plastische Chirurgie Friday 11th of March 2022

Die methoden über fettabsaugung und bauchdeckenstraffung, vorher nachher?

Absacken, Risse und Schmierung im Bauchbereich aus verschiedenen Gründen bei der plastischen Chirurgie. Es heißt "Tuck-Abdominoplastik". Einer der wichtigsten Gründe für diese Situation, besonders bei Frauen, ist die Schwangerschaft; Tiefe Schlitze und Erschlaffungen entstehen im Bauch, der nach der Geburt seine Elastizität verliert. Ebenso kommt es nach plötzlicher und intensiver Gewichtszunahme, wie z. B. Fettleibigkeit , zu Fettansammlungen und Erschlaffungen in dieser Region. Bauch bedeutet straffer Bauch Mit Tuck werden alle Probleme im Bauchbereich behandelt und dauerhafte Ergebnisse erzielt.

Bei der klassischen Bauchdeckenstraffung werden Erschlaffungen und Deformationen, die unter dem Bauchnabel auftreten, repariert, während Tummy In Tuck umfasst dieser Prozess den Bauch, den Unterbauch, den unteren Rücken und die Leiste. Diese Technik, die ein sehr tiefgehendes Behandlungsprinzip hat, umfasst auch andere ästhetische Anwendungen. Z.B; Wenn in den gezählten Bereichen eine intensive Schmierung vorhanden ist, wird eine vollständige Straffung durch Techniken wie klassische Fettabsaugung , Laser- Liposuktion und Lipolyse erreicht.

Für wen ist eine Bauchstraffung geeignet?

Es ist eine Methode, die von Menschen angewendet wird, die unter Übergewicht und verknöchertem Fettgewebe im Bauchraum leiden, das trotz regelmäßiger Sport- und Diätpraktiken nicht entfernt werden kann. Starke Erschlaffungen treten in diesem Bereich nach Kaiserschnittgeburten, Mehr- oder Folgegeburten auf, leider ist in solchen Fällen jeglicher Sport nutzlos, da die Haut im Bauchraum durch übermäßige Dehnung ihre Elastizität verliert und eine Wiederherstellung nur durch plastische Chirurgie möglich ist.

Ebenso werden bei übermäßiger Gewichtszunahme, meist Fettleibigkeit, die im Bauch angesammelten Fettmassen verknöchert, was die Verbrennung erschwert. Selbst wenn Patienten abnehmen, fällt es ihnen daher schwer, Fett in Bereichen wie Bauch, Taille und Hüften zu verbrennen. Allerdings benötigen Patienten für diese Situation einen chirurgischen Eingriff, der mit einer Fettabsaugung möglich ist.

Eine Bauchdeckenstraffung ist für Patienten geeignet, die mit diesen Erkrankungen zu kämpfen haben, aber wenn diese Menschen an chronischen Krankheiten wie Diabetes leiden, ist es nicht möglich, diese Operation durchzuführen. Denn Diabetes verhindert die Blutgerinnung, was bei Operationen wie einer Fettabsaugung ein hohes Todesrisiko mit sich bringt. Damit die Wunden schnell heilen, die unerwarteten Komplikationen ausbleiben und die Operation erfolgreich verläuft, sollten die Patienten keine Krankheiten wie Diabetes haben.

Für wen ist eine Bauchstraffung geeignet?

Operation und Genesungsprozess

Die Geschwindigkeit der Genesung und Rückkehr zum aktiven Leben nach der Operation kann je nach Lebensstil und Ernährung der Person variieren. Der Ablauf des Krankenhausaufenthalts hängt vom Gesundheitszustand der Person ab, Spezialisten können sie bitten, einige Stunden oder Tage zu warten, wenn sie dies für erforderlich halten. Es ist ganz normal, in den ersten Tagen ein wenig Schmerzen und Schmerzen zu verspüren, aber mit den vom Arzt verabreichten Schmerzmitteln wird dieser Prozess noch milder überwunden. Ihr Arzt wird prüfen, wann Sie duschen können und wie oft der Verband gewechselt werden muss. Fäden außerhalb des Bauches werden nach der ersten Woche entfernt, während die anderen Fäden selbstauflösende Fäden sind, sodass kein zusätzlicher Eingriff erforderlich ist.

Die Narben verschwimmen und verschwinden im Durchschnitt nach 1 Jahr nicht vollständig , aber da sie sich in der Bikinizone befinden, haben sie kein auffälliges Aussehen. Nach der ersten Woche können die Menschen anfangen, langsam zu gehen, und sie können anfangen, sich zu bewegen, um nicht zwischen schweren Bewegungen zu wählen.

Brachioplastik (Armstraffung – Beinstraffung)?

Brachioplastik wird die Haut je nach Schweregrad der Erschlaffung vom Ellbogen bis zur Achselhöhle und bis zur Brust geschnitten . Dieses Absacken kann mit zunehmendem Alter sowie nach Krankheiten wie Fettleibigkeit auftreten . Die Hautstruktur, die durch intensives Gewicht ihre Elastizität verliert, erodiert und durchhängt, tiefe Risse, angesammeltes und zerstreutes Fettgewebe kann mit keiner Sportart wiederhergestellt werden. Eindeutige und dauerhafte Ergebnisse werden mit der Arm- und Beindehnungs-'Brachioplastik' erzielt, die für die Behandlung solcher Erkrankungen entwickelt wurde. Mit dieser Behandlung, die ein sehr angenehmes Verfahren ist, gewinnen die Patienten sowohl Selbstvertrauen als auch ein aktiveres und gesünderes Leben.

Postoperativ

Nach der Operation werden natürlich für eine Weile Schmerzen empfunden, Schmerzmittel werden unter ärztlicher Kontrolle eingenommen und in extremeren Situationen wird eine Antibiotikabehandlung angewendet, dieser Prozess wird milder sein. Nach der Operation sollten ohne Unterbrechung Verbände angelegt und die Fäden in der zweiten Woche entfernt werden. In jeder unerwarteten Situation sollten Sie es nicht versäumen, Ihren Arzt zu konsultieren.

Fettabsaugung bei Erschlaffung der Arme, da der Zustand, der durch das Gewicht in Armen und Beinen entsteht, erschlafft ist. Die Entfernung erschlaffter Haut und Muskeln ist nur durch Schneiden und Entfernen möglich. In Fällen, in denen nach einer Brachioplastik ein zusätzlicher Eingriff erforderlich ist , kann eine Fettabsaugung bevorzugt werden.

Was sind die Risiken einer Brachioplastik?

Die Risikofaktoren variieren je nach Alltag der Patienten. Alkohol, insbesondere Zigaretten etc. Da Verbrauchsmaterialien den Heilungsprozess beeinträchtigen können, sollte dessen Einnahme mindestens 2 Wochen vor der Operation beendet und bis zum Abschluss des Heilungsprozesses nicht verwendet werden. Da die Heilung der Wunden in diesem Prozess später erfolgen kann, werden im Falle einer Infektion oder Blutung zusätzliche Operationen eingeleitet.

Eventuell auftretende Infektionen werden mit Antibiotika behandelt, bei Schmerzen werden klassische Schmerzmittel verabreicht. Die Brachioplastik , eine einfache Operation, die unter normalen Bedingungen keine großen Risiken birgt , liefert sehr gute Ergebnisse, wenn sie von Fachärzten in einer hygienischen Klinik durchgeführt wird. Die strikte Einhaltung des Behandlungsprozesses und gesunde Veränderungen des Lebensstils während dieser Zeit stabilisieren auch die Dauer der Operation.

Was sind die Risiken einer Brachioplastik?

Was ist Fettabsaugung?

Fettabsaugung ist ein regionales Schmierproblem, das als Folge von Mangelernährung auftritt . Auch wenn es keine dauerhafte und endgültige Lösung ist, ist es eine sehr nützliche Operation, die den Menschen die Möglichkeit gibt, eine gesündere Körperstruktur zu haben. Wenn die Patienten nach dieser Operation regelmäßig Sport treiben und auf eine gesunde Ernährung umstellen, benötigen sie keine erneute Fettabsaugung.

Die Fettabsaugung ist kein Rezept für eine Diät oder Gewichtsabnahme; Es ist eine chirurgische Operation, die das Abnehmen auf kürzere, aber nicht sehr gesunde Weise durchführt. Es ist der Prozess der Formung der Körperteile wie Hüften, Nacken, Hüften, Beine, Knie und Bauch, die hartnäckige Schmiereigenschaften haben, durch chirurgische Eingriffe. Die Operation wird in örtlicher Betäubung oder Vollnarkose durchgeführt, der Patient spürt nichts und kehrt in kurzer Zeit in sein normales Leben zurück.

Fettabsaugung ist eine Anwendung, die als Ergebnis von Situationen angewendet wird, in denen alle Diät- und Bewegungsanwendungen nicht wirksam sind. Diese Schmierung kann zum Beispiel durch die physiologischen Strukturen des Menschen verursacht werden ; Manche Menschen nehmen am schnellsten und am meisten im Hüftbereich zu, andere im Taillenbereich usw. In solchen Fällen ist die Fettabsaugung eine Eins-zu-Eins-Anwendung zum regionalen Abnehmen.

Fettleibigkeit macht es auch schwierig, das angesammelte Fett aus dem Körper zu entfernen, und selbst bei Schwächung tritt ein ernsthaftes Absacken auf. Für solche Fälle ist Fettabsaugung nicht genug und Bauch Zusätzliche Techniken wie Tuck sind erforderlich. Bauch Bei einer Bauchdeckenstraffung werden die erschlaffte Haut und die Muskeln geschnitten und entfernt, und anschließend wird das angesammelte Fettgewebe durch Fettabsaugung entfernt.

Welche Arten und Techniken der Fettabsaugung gibt es?

Mit sich ständig weiterentwickelnden Technologien wurden bei Fettabsaugungsanwendungen verschiedene Steigerungen erzielt. Diese Techniken werden mit 5 verschiedenen Techniken zusammen mit der Vakuumanwendung angewendet, die die klassischste Art der Fettabsaugung ist.

  • Bei der vakuumassistierten Liposuktion – SAL-Technik wird vor der Operation eine medizinische Mischung in den zu behandelnden Bereich injiziert. Je nach Situation wird eine örtliche Betäubung oder eine Vollnarkose angewendet. 2 mm im zu behandelnden Bereich geöffnet. ness Die Fettabsaugung erfolgt mit Kanülen, indem man durch die Einschnitte eindringt.
  • Ultraschall Bei der Fettabsaugung – UAL-Technik wird im Gegensatz zur klassischen Fettabsaugung kein chirurgischer Eingriff durchgeführt, in dieser Hinsicht hat sie einen viel komfortableren und risikofreien Charakter. Der Prozess wird angewendet, indem nur die Punkte anvisiert werden, an denen sich Fettzellen mit Ultraschallwellen ansammeln. Auch die Fettabsaugung , die so durchgeführt wird, dass das umliegende Gewebe nicht geschädigt wird, liefert mit dieser Technik sehr erfolgreiche Ergebnisse. Im Gegensatz zur klassischen Technik dauert es länger.
  • Die kraftunterstützte Fettabsaugung – PAL-Methode ist eine Methode, die mit Hilfe von speziellen beweglichen Kanülen angewendet wird. Es wird für die Entfernung von Fett in viel größeren Bereichen bevorzugt.
  • der wassergestützten Fettabsaugung – WAL-Verfahren wird Wasser in die Bereiche injiziert, in denen das Fett vorhanden ist, wodurch das Fett gewohnheitsmäßiger wird. Wesentlich praktischer werden Fette, die zu Brei geworden sind , durch Ziehen mit Kanülen entfernt.
  • Radiofrequenz-assistierte Fettabsaugung – Nach dem Absaugen der Fette mit der RFAL-Methode der klassischen Fettabsaugung wird die lasererwärmte Haut straffer und fester. Der Unterschied zu anderen Fettabsaugungsanwendungen besteht in der Straffung im Bereich nach der Operation.

Operationsprozess

Eine Fettabsaugung dauert durchschnittlich 1 bis 3 Stunden, dies variiert jedoch je nach Schweregrad der Schmierung.

In einigen Fällen führt der Arzt die Operation schrittweise durch, die aus medizinischer Sicht sinnvollste Menge liegt zwischen 2,5 und 4,5 Liter pro Tag im Durchschnitt. Um die Erfolgsquote der Operation zu vergleichen, können vor und nach der Operation Fotos gemacht und das Ergebnis begutachtet werden.

Eine medizinische Mischungslösung wird in den Bereich injiziert, in dem die Operation durchgeführt wird, um Schmerzen zu lindern. Diese Flüssigkeit enthält Lidocain, das analgetische Eigenschaften hat , Epinephrin, das die Blutgefäße verengt und das Blutungsrisiko minimiert, Serum und Bikarbonat. Diese injizierten Flüssigkeiten ermöglichen sowohl ein Taubheitsgefühl in diesem Bereich als auch eine wesentlich einfachere Durchführung der Operation. Anschließend wird aus den in der Region geöffneten Einschnitten begonnen, das Öl mit Kanülen abzusaugen. Nach der Operation werden die Schnitte für kurze Zeit offen gelassen, um die angesammelte Flüssigkeit abzuführen und Ödembildungen vorzubeugen. Nach Abschluss des Eingriffs werden die Einschnitte genäht und die Operation beendet.

Fettabsaugung ist es sehr wichtig, viel Wasser zu sich zu nehmen und schädliche Speisen und Getränke zu vermeiden. Tatsächlich ist es für Patienten sehr wichtig, ihren Lebensstil radikal zu ändern, ein aktives und sportliches Leben zu führen und Obst-Gemüse und ballaststoffreiche Lebensmittel zu bevorzugen.

Was ist Liposkulptur?

Fettabsaugung, die Schmierung wird beendet und dann wird die Körperkontur entwickelt und versucht, sie in die idealste Form zu bringen. Nachdem das Fett in Bereichen wie Rücken, Bauch, Taille, Innenseite der Beine, Innenseite der Knie und Hüfte mit Hilfe von Vakuum entfernt wurde, ist die Phase der Körperformung vorbei. Diese Technik ist die fortschrittlichste Technik der Fettabsaugung und hat den Methoden zur Gewichtsabnahme einen brandneuen Atemzug verliehen.

Der Gründer der ästhetischen internationalen Gesundheitsgruppe, Op. Dr. Bülent Cihantimur informierte über die von ihnen angewandte Liposkulptur : Anders als bei der Fettabsaugung erfolgt die Applikation an den festgelegten Stellen mit wesentlich minimaleren Kanülen. Diese Kanülen Es ist dünner und minimaler als die bei der Fettabsaugung verwendeten Kanülen und ermöglicht so eine effektivere Anwendung im Fettbereich. Mit dieser von der FDA zugelassenen Anwendung wird der Körper nach der Fettabsaugung ideal geformt. Als Ergebnis dieses Verfahrens entsteht eine glatte Körperform und der Patient erholt sich auch in kurzer Zeit.'

Wir können mehr Fett kaufen!

Mit dieser Technik werden viele andere negative Effekte eliminiert. Während eine hohe Vibration in einer einzigen Sitzung für viel mehr Fettverbrennung sorgt, minimiert sie auch postoperative Schmerzen und Schmerzen und reduziert das Risiko von Schwellungen und Blutergüssen. Diese Technik wurde speziell entwickelt, damit Patienten während des Heilungsprozesses viel weniger Schmerzen verspüren.

Brasilianisch Hintern – Hüftvergrößerung

Brasilianisch Hintern – Hüftvergrößerung

Die Hüftvergrößerung, eine bei Frauen sehr gefragte ästhetische Operation, ist eine sehr einfache Operation und für fast jeden geeignet. Wenn an Po und Hüfte kein Gewebe vorhanden ist, wird der Po ein niedriges Aussehen haben. Außerdem verschwinden die weiblichen Linien vollständig, wenn sich Taille und Bauch verfetten.

Die Gesäßfettinjektion erfolgt in zwei Schritten, und dieser Bereich wird mit Fett verdünnt, das aus einem bestimmten Körperteil entnommen wird. Dadurch wird der von überschüssigem Fett gereinigte Bereich in eine dünnere und straffere Form gebracht. Dann werden diese Fette in den Bereich injiziert, der als leer angesehen wird, so dass eine angehobenere und gekrümmtere Hüfte erzielt wird.

Fettabsaugung im ersten Stadium

An bestimmten Stellen des Körpers angesammeltes Fett wird unter örtlicher Betäubung oder Vollnarkose entfernt. Der wichtigste Teil dieses Prozesses besteht darin, die Bereiche mit überschüssigem Fett auszuwählen und den Bereich zu formen, nachdem das Fett entfernt wurde.

Öleinspritzung der zweiten Stufe

Die abgesaugten Fette werden mit den gleichen Kanülen in den Bereich injiziert. Es wird speziell in den oberen Teil des Po gespritzt, sodass der Po erhabener und geformter wirkt.

Postoperativ

Der entscheidende Prozess in dieser Operation ist die Phase der Fettabsaugung. Je nachdem, wie viel Fett aus welchen Bereichen entnommen wird, sollte der Patient im Krankenhaus bleiben, dieser Vorgang dauert 1 oder 2 Tage. Ein Korsett wird verwendet, um Flüssigkeitsansammlungen und Schwellungen in den Bereichen zu verhindern, in denen die Fettabsaugung durchgeführt wird. Dieses Korsett wird 1 Monat lang getragen. Um die eingespritzten Öle keinem Druck auszusetzen, werden bis zu 3 Wochen spezielle Kissen verwendet. Nachdem dieser Prozess abgeschlossen ist, kann der Patient sein normales Leben fortsetzen.

Ein Teil des injizierten Fettes löst sich mit der Zeit auf und etwa 60 % bleiben zurück. Nachdem der Ödemprozess nach der Operation abgeschlossen ist, erreicht der Körper die erwartete Form und zeigt sich.

Fazit

Tummy Tuck, Brachioplastik, Fettabsaugung und Brasilianer Po -ästhetische Operationen sind in den letzten Jahren stark nachgefragt worden. Besonders die brasilianische Hüfte ist durch die große Hüftmode zu einer stark nachgefragten Operation bei Frauen geworden. Jennifer Lopez, Kim Kardashian und Nicki Die riesigen Hüften von Promis wie Minaj sind ein wichtiges Element, das diesen Trend beschleunigt. Wenn Sie große und volle Hüften haben möchten, was ein wichtiger Faktor bei der Bestimmung des Goldenen Schnitts bei Frauen ist, müssen Sie sich nur mit unseren Spezialisten in Istanbul Vita treffen und unsere Kliniken besuchen.

Vor Beginn dieser Operationen sollte die Person untersucht und eine Feststellung durch den Arzt getroffen werden. Manchmal ist es sehr schwierig, einen Preis zu erklären, weil eine Operation eine andere zusätzliche Operation erfordert. Für Patienten ist es äußerst wichtig, dass sie sich mit Fachärzten persönlich treffen, ihre Wünsche erklären und sich untersuchen lassen.