Deutsch
Was ist Augenbrauentransplantation? Vorher Nachher, Kosten?
Haartransplantation Thursday 17th of February 2022

Alles über augenbrauentransplantation und wimperntransplantation?

Augenbrauen sind einer der wichtigsten Teile unseres Gesichts, die für ein makelloses ästhetisches Erscheinungsbild sorgen. Augenbraue; Wenn es mit Nase, Lippen und Wangenknochen harmoniert, ermöglicht es den Menschen, ästhetische Standardmaße zu erreichen, die als Goldener Schnitt bezeichnet werden.

Augenbrauen haben im Vergleich zu Haaren ein geringeres Ausfallrisiko, aber bestimmte Situationen können diesen Verlust verursachen. Z.B; Dünnes Haar, schwache Haarstruktur, Augenbrauenentfernung an derselben Stelle über einen längeren Zeitraum, einige Beschwerden (Alopezie areata), hormonelle Störungen, intensiver Gebrauch kosmetischer Produkte und Chemotherapie.

Darüber hinaus sind Permanent Make-up und Tätowierungen die Faktoren, die die Wurzeln der Augenbrauen schädigen und das Haaren beschleunigen.

Welche Bedeutung Haben Augenbrauen?

Jedes Detail in unserem Gesicht ist sehr wichtig, aber die Bedeutung der Augenbrauen hat funktionale Aufgaben, die über das Aussehen hinausgehen.

Eine der Hauptaufgaben der Augenbraue ist der äußere Faktor des Auges; Es soll es vor Elementen wie Schweiß und Staub schützen. Außerdem schützt es unsere Augen vor den quer zur Erde einfallenden Sonnenstrahlen, besonders im Sommer, indem es wie ein Schirm für unsere Augen wirkt.

Darüber hinaus bilden die Muskeln unter unseren Augenbrauen die Grundlage unserer Gestik und Mimik, was uns einen zusätzlichen Vorteil in der nonverbalen Kommunikation verschafft.

Eine Augenbrauentransplantation? Wie Wird Es Gemacht?

Eine Augenbrauentransplantation? Wie wird es gemacht?

Nicht nur das Haaren aus bestimmten Gründen, sondern auch die sich ständig ändernde Wahrnehmung von Schönheit und die Modeindustrie lenken die Menschen zur Augenbrauentransplantation.

Während beispielsweise früher die Mode der dünnen Augenbrauen dominierte, weht jetzt die Mode der dicken Augenbrauen, und der Transplantationsprozess eignet sich sehr gut für Menschen, die dieser Mode folgen möchten, deren Augenbrauenstruktur jedoch nicht dafür geeignet ist.

Die Augenbrauentransplantation wird mit den gleichen Techniken wie bei der Haar- und Barttransplantation durchgeführt. Die aus dem Spenderbereich entnommenen Wurzeln werden in den Bereich übertragen, in dem die Augenbrauen stark gegossen sind.

Wenn Ihre Augenbrauen nach 1-2 Jahren immer noch nicht wiederkommen, können Sie sich einer Transplantation unterziehen.

Die Augenbrauentransplantation in der Türkei hat sich in den letzten Jahren zu einem Fachgebiet entwickelt und entwickelt sich weiter. In diesem Sinne hat Istanbul Vita, der erste Name, der einem in Sachen Ästhetik in den Sinn kommt, große Erfolge erzielt und ist es immer noch.

FUE-Methode Augenbrauentransplantation

Unter den Haarfollikeltransplantationen ist die Augenbraue der schwierigste und anspruchsvollste Bereich. Es ist sehr wichtig, bei der Augenbrauentransplantation ein ästhetisches und natürliches Erscheinungsbild zu erzielen. Aus diesem Grund sollten Anzahl, Winkel und Richtung der einzupflanzenden Haarfollikel gut berechnet und die Augenbrauenlinie symmetrisch zur Gesichtsgröße sein.

Dazu muss die Kosmetikerin einen künstlerischen Blick haben. Daher sind die bei der Augenbrauentransplantation verwendeten und empfohlenen Techniken FUE, DHI und Choi. Stift ist ein Implantat. Mit diesen Techniken werden die ästhetischsten Ergebnisse erzielt.

Betrieb: Senderfeld Nachdem der notwendige Sterilisationsprozess durch Kürzung um 1 mm durchgeführt wurde, wird der Eingriff mit der Anwendung von Lokalanästhesie begonnen. Der Spenderbereich wird normalerweise aus den dünnsten Haaren im Nacken ausgewählt, die mit der Augenbrauenstruktur kompatibel sind. Natürlich wird der Spenderbereich entsprechend angepasst, da sich die Augenbrauen jeder Person unterscheiden.

Haarfollikel im Spenderbereich werden mit dünnsten und kleinsten Schlägen mit der Mikromotortechnik extrahiert. Da mehrere Transplantate für die Augenbrauenstruktur nicht geeignet sind, werden einzelne zwischen die ausgewählten Wurzeln gepflanzt. Danach wird durch Öffnen von Kanälen zum Pflanzen im vorbereiteten Augenbrauenbereich oder direkt (DHI -Choi-Stift) ohne Öffnen von Kanälen in geeigneten Winkeln gesät.

Wie Lange Dauert Eine Augenbrauentransplantation?

Die Transplantationsoperation dauert ungefähr 2-4 Stunden. Dies ist natürlich das allgemein vorgegebene Zeitintervall. Da die Augenbrauenstruktur und die Haarausfallrate bei jedem unterschiedlich sind, variiert das Zeitintervall je nach Patient.

Preise Für Augenbrauentransplantationen

Es ist äußerst schwierig, im Internet ein eindeutiges Ergebnis zu finden oder einen konkreten Preis für eine Augenbrauentransplantation zu erzielen. Die Preise variieren je nach Fachgebiet und Popularität der jeweiligen Klinik sowie der Anzahl der von der Person benötigten Transplantate und den Gründen, aus denen die Methode angewendet wird.

Viel vorteilhafter ist es für Sie, direkt in den Kliniken anzurufen, um sich ausführlich zu informieren und mit den Experten persönlich zu sprechen.

Die Schäden Der Augenbrauentransplantation

Die Augenbrauentransplantation ist eine einfache Operation, die im Allgemeinen keine schwerwiegenden Komplikationen verursacht. Die Punkte, die während des Wartungsprozesses zu beachten sind, sind jedoch die folgenden, um die Wiederherstellung schnell abzuschließen und Pannen nach dem Eingriff zu vermeiden.

  •  Innerhalb von 10 Tagen nach der Operation treten in den gepflanzten Kanälen sehr kleine Krusten auf,
  •  Da diese Krusten schnell abfallen, kann der Patient sein soziales Leben problemlos fortsetzen,
  • Während eines Zeitraums von zwei Wochen sollte sich der Patient von Sauna, Solarium, Meer, türkischem Bad, heißen Sonnenstrahlen und allen Aktivitäten fernhalten, die zu starkem Schwitzen führen.
  • Die transplantierten Transplantate werden innerhalb von 3 Monaten aktiv und beginnen sich zu verlängern und nehmen ihre endgültige Form an, indem sie sich innerhalb von 7 bis 8 Monaten an die Struktur des transplantierten Bereichs anpassen.
  • Da die in den frühen Tagen gepflanzten Wurzeln Haare sind, müssen sie alle 15 Tage geschnitten werden. Am Ende des ersten Jahres passen sich die Haarfollikel jedoch an die Augenbrauenform an und nehmen die Eigenschaften von Augenbrauenhaaren an.

Alternative Methoden Zur Augenbrauentransplantation

Alternative Methoden zur Augenbrauentransplantation

Wenn Sie für eine Augenbrauentransplantation noch nicht bereit sind, gibt es andere Methoden, die Sie für Ihre Augenbrauen anwenden können.

  • Microblading: Microblading 3D Die Borstentechnik verwendet Tätowierungstechniken. Dabei werden die Farbstoffe unter die Haut injiziert, indem die Haare mit Einwegnadeln in die Bereiche gezogen werden, in denen der Haarausfall intensiv ist. Es ist eine kurzfristige und wiederholbare Anwendung, keine langfristige.

Die Microblading 3D-Augenbrauentechnik gibt Ihnen; Es sorgt für glatte, echte und intensive Augenbrauen, die von natürlichen Augenbrauen nicht zu unterscheiden sind. Nach dem Eingriff, der nur 1-2 Stunden dauert, können Sie in Ihr tägliches Leben zurückkehren. Die verwendeten Materialien sind vollkommen natürliche Produkte auf Bio- Basis. Aus diesem Grund ist es sehr schwierig, Ihre neuen Augenbrauen nach dem Eingriff von den echten zu unterscheiden.

  • Latisse: Obwohl die Food and Drug Administration (FDA) zu dem Schluss gekommen ist, dass Latisse nicht für Augenbrauen geeignet ist, gibt es Studien, dass die Augenlösung das Wachstum der Augenbrauen auf die gleiche Weise bewirkt, wie sie die Wimpern verlängert.
  • Natürlich ist es sehr wichtig, vor der Verwendung die Genehmigung eines Spezialisten einzuholen.

Warum Werden Wimpern Abgestoßen?

Ein weiterer Zustand, der genauso lästig ist wie Haarausfall, ist der Verlust der Wimpern. Und wenn das passiert, stellen sich folgende Fragen: 'Ist es normal, Wimpern zu verlieren?', 'Zu welchem Arzt sollte man bei Wimpernverlust gehen?', 'Ist Wimpernverlust ein Zeichen von Krebs?' usw. ist im Formular.

Wimpernverlust, der in der medizinischen Fachsprache Madarosis genannt wird, kann auf verschiedene Krankheiten hindeuten, sowie auf jahreszeitliche Veränderungen, die verwendeten Kosmetikprodukte und die natürliche Kontinuität der abgelaufenen Wimpern, die neuen Wimpern ihren Platz hinterlassen haben.

Obwohl unsere Wimpern eine sehr wichtige Funktion in unserem ästhetischen Erscheinungsbild haben, können wir sagen, dass ihre wichtigere Aufgabe darin besteht, die Augen vor äußeren Substanzen, Sonnenlicht und Staub zu schützen.

Krankheiten Die Wimpernverlust Verursachen Können:

Alopezie Areata: Mit anderen Worten, die Tinea-Krankheit kann Haarausfall im Körper sowie Augenbrauen- und Wimpernverlust verursachen.

Schilddrüsenerkrankungen: Schnelleres oder langsameres Funktionieren der Schilddrüse und das Fehlen eines gewissen Gleichgewichts können zu Wimpernausfall führen.

Trichotillomanie: Haarausreißende Krankheit ; Es ist der Prozess des unfreiwilligen Zupfens aller Haare am Körper, meistens Haare, während Menschen unter Stress stehen oder danach. Selbst wenn derjenige, der versucht, sich auf diese Weise zu erleichtern, entlassen wird, wird er danach vielen schwerwiegenden Fehlern Tür und Tor öffnen.

Einige Der Psychischen Störungen, Die Diese Patienten Haben, Sind Wie Folgt:

  • Zwangspersönlichkeitsstörung 
  • Angststörung 
  • Autismus-Spektrum-Störung
  • Aufmerksamkeitsdefizit, Konzentrations- und Hyperaktivitätsstörung 

Trichotillomanie häufiger bei Frauen auftritt, beginnen sich die Symptome zu zeigen, insbesondere in der Pubertät.

Wie Wird Eine Wimperntransplantation Durchgeführt?

Die Wimperntransplantation ist eine Methode, die sowohl am oberen als auch am unteren Augenlid angewendet werden kann. Der Pflege- und Heilungsprozess der unteren Wimpern nach der Transplantation ist jedoch schwieriger als bei den oberen Wimpern. Da es extrem schwierig ist, ziehen es die Menschen im Allgemeinen nicht vor, die unteren Wimpern zu pflanzen.

Nach einer Wimperntransplantation sind im transplantierten Bereich Verkrustungen und vorübergehende Rötungen zu sehen. Dies ist eine äußerst normale Situation, die nach allen Pflanzvorgängen auftritt.

Nach Abschluss der Wimperntransplantation sollten durchschnittlich 4-6 Monate vergehen, bis die transplantierten Wurzeln haften und die gleiche Form wie die echten Wimpern erreichen, und dieser Vorgang sollte geduldig abgewartet werden.

Was Ist Nach Einer Wimperntransplantation Zu Tun?

  • İhre Augen etwa 14 Tage lang zweimal täglich mit destilliertem Wasser spülen. Nach dem Waschen sollten die Augen mit einer antibiotischen und feuchtigkeitsspendenden Augensalbe getrocknet werden,
  • Der vom Arzt während der Behandlung eingeschlagene Weg sollte genau angehört und befolgt werden,
  • Da die Verschmelzungszeit der gepflanzten Wimpern einige Zeit in Anspruch nehmen wird, sollte der Patient seine Augen während dieser Zeit vor äußeren Einflüssen schützen.
  • Nach der Aussaat sollte die Person Make-up-Produkte vermeiden, bis sich die Augen erholt haben,
  • In den ersten drei Tagen nach der Wimperntransplantation sollte der Patient nicht nach draußen gehen.
  • Da die gepflanzten Wimpern besonders anfangs empfindlich sind, ist es notwendig, sie nicht den Sonnenstrahlen auszusetzen,
  • Gerade Brillenträger sollten darauf achten, dass die Wimpern nach der Wimperntransplantation nicht mit der Brille in Kontakt kommen,
  • Tabak und seine Produkte, Genussmittel und Alkoholkonsum sollten für eine Weile nicht unter ärztlicher Aufsicht konsumiert werden,

Shock Shedding Nach Wimperntransplantation

Shock Shedding Nach Wimperntransplantation

Wie bei der Haar- und Barttransplantation tritt auch bei der Wimperntransplantation ein Schockverlust auf. In den ersten 1-2 Monaten fallen die Wimpern plötzlich schnell aus, und wenn diese Situation eintritt, sollte der Patient alarmiert sein und ruhig bleiben.

Die Schuppen sind die transplantierten Haare und neue Augenbrauen werden aus den Wurzeln wachsen. Dabei ist es notwendig, sich auf den vom Arzt gezeichneten Behandlungsablauf zu konzentrieren und den Wimpern die nötige Pflege zu geben. Der Heilungsprozess findet in einem Zeitraum von 9 Monaten bis 1 Jahr statt.

Schäden Durch Wimperntransplantation

Das Auge ist das empfindlichste Organ im Körper, da viele Nerven durch diesen Punkt verlaufen, sind die Augen einem höheren Risiko für Krankheiten ausgesetzt. Daher ist vor einer Wimperntransplantation eine eingehende Untersuchung unerlässlich. Zum Beispiel ; Dieses Verfahren kann nicht bei Menschen mit Krankheiten wie Infektionen, Gerstenkörnern und Augendruck durchgeführt werden.

Da die Wimperntransplantation ein sehr schwieriger Eingriff ist, verspüren die Patienten einige Schmerzen, obwohl der Bereich mit Anästhesie betäubt wird. Dies ist einer der Gründe, die die Operation erschweren, da der Blinzelreflex unwillkürlich auftritt.

Warum Eine Wimperntransplantation Nicht Empfohlen Wird?

  • Der Schmerz, der aufgrund der Empfindlichkeit des Augenlids während der Anästhesie empfunden wird,
  • Fehler aufgrund des Blinzelreflexes während der Kanalöffnungsphase,
  • Schwierigkeiten beim ersten Waschen nach der Operation,
  • Grafts während des Pflanzens der Wurzeln die Richtung oder kommen aufgrund des Blinzelreflexes heraus.
  • Schwierigkeiten der Person während der Pflege nach der Wimperntransplantation,
  • Die geringe Erfolgsquote nach der Operation aufgrund der Schwierigkeit des Transplantationsprozesses,

Alternative Methoden Für Wimpern Außer Der Transplantation Sind Wie Folgt:

Was İst Silk Lash?

Was ist Silk Lash?

Wimpern aus Seide; Im Gegensatz zum Pflanzen ist es eine vorübergehende Anwendung von Seidenhonig, die die Länge und Dichte der Wimpern erhöht.

Falsche Seidenwimpern werden einzeln mit speziellen Klebstoffen an den Wimpern des Oberlids befestigt. Die Länge und Dicke der Wimpern, die so gestaltet sind, dass sie der Augenstruktur der Person und der Form ihrer Wimpern am besten entsprechen, werden angepasst. Als Ergebnis der Anwendung, die durchschnittlich 1 bis 1,5 Stunden dauert, erhält man dichte und geschwungene Wimpern.

Die Pflege von Seidenwimpern ist ganz einfach. Jeden Monat fallen 1 oder 2 Wimpern aus und neue Wimpern nehmen ihren Platz ein. Bei der Monatspflege werden neue Wimpern durch die verschütteten Wimpern ersetzt und die entleerte Stelle mit neuen Wimpern geschützt.

Sie können diesen Vorgang wiederholen, nachdem die Wimpern, die eine Lebensdauer von ungefähr 90 Tagen haben, ihre Zeit erfüllt haben. Wimpern, die das Augengewebe nicht schädigen, werden durch Baden oder Schminken nicht geschädigt und behalten ihre Beständigkeit für eine Weile.

Bimatoprost - Wimpernwachsende Augentropfen Lumigan

Bimatoprost Augenlösung - Lumigan ist eine Augenlösung, die entwickelt wurde , um die Verschlechterung der Augenflüssigkeit zu reparieren, sie zu stabilisieren und die verlorenen Werte wiederherzustellen . Eine weitere Aufgabe von Lumigan besteht darin, die Dichte, Farbe und Länge der Wimpern bei Menschen mit einer Erkrankung namens Hypotrichose zu behandeln, die das Wimpernwachstum hemmt .

Lumigan - Nebenwirkungen

Da es sich bei Lumigan um eine medizinische Lösung handelt, kann es zu einigen Nebenwirkungen kommen:

  • Brennen, Rötung, Unbehagen, Reizung und Stechen im Auge,
  • Trockenheitsgefühl oder tränende Augen,
  • Vorübergehend instabiles oder verschwommenes Sehen,
  • Schwindel,
  • Rötung und Schwellung der Augenlider,
  • starke Lichtempfindlichkeit,
  • Bei längerer Anwendung kann es zu braunen Verfärbungen im Iris- (gefärbten) Teil des Auges kommen.
  • Unter schweren Nebenwirkungen leidet, sollte einen Arzt aufsuchen,

Da jede der oben vorgestellten und vorgestellten Optionen in direktem Zusammenhang mit der Gesundheit steht, ist es sehr wichtig, sie nicht ohne Rücksprache mit einem Spezialisten zu verwenden oder anzuwenden.

Istanbulvita handeln wir in dem Bewusstsein, dass das Wichtigste vor den von uns erbrachten Dienstleistungen die Gesundheit unserer Patienten ist. Bei uns sind Sie in sicheren Händen.